Verleih von Qualitätssicherungsgerät - Blow Control

Als besonders nützliches Gerät bei der Herstellung der Luftdichtheitsschicht bzw. Behebung gefundener Leckagen hat sich der Ventilator "Blow Control" als Qualitätssicherungsgerät erwiesen.

Bei BlowerDoor Rohbaumessungen wird von uns ein vollständiges Leckagenprotokoll erstellt. Die erfolgreiche Behebung der Leckagen kann aber nur durch einen neuerlichen BlowerDoor Test sicher gestellt werden.

Als Kundenservice verleihen wir an Kunden, bei deren Bauvorhaben im Zuge einer Vormessung Fehlstellen festgestellt wurden, die nicht sofort behoben werden konnten, diesen handlichen Ventilator, der es Ihnen ermöglicht, die Behebung der Leckagen selbst zu kontrollieren.

Preise: Ein Tag (24h) € 60,00 (inkl. 20% MwSt.)

blowcontrolFunktionsweise*

  1. Einbau des Ventilators in ein geöffnetes Fenster
  2. Abdichtung der restlichen Aussparung mittels mitgelieferter Folie und Klebebänder
  3. Verschließen aller Fenster, Türen, Schlüssellöcher etc. im zu prüfenden Bereich
  4. Anstecken des Messgerätes an 230V Steckdose
  5. Einschalten je nach Gebäudegröße und Undichtheiten auf Stufe I - III
  6. Anemometer einschalten (3 Sekunden den linken Knopf betätigen) und Anzeige beobachten, die sich bei ca. 25 km/h einpendeln sollte
  7. Nachdem sich der Unterdruck im Gebäude aufgebaut hat können die noch vorhanden Leckagen geortet und behoben werden

* Verfahren ist nicht zur Bestimmung des n50-Wertes geeignet